Das Ausbildungsorchester

Der Musikverein ist schon seit Jahrzehnten sehr in der Jugendarbeit engagiert. Mit unserem Ausbildungsorchester wollen wir dieses Engagement nochmals erweitern.

 

 „Alleine war gestern…“

 

Das Ausbildungsorchester des Musikverein Friedensklang ist für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen (ca. 10-25 Jahre) gedacht, die nicht alleine für sich musizieren möchten. In der Gemeinschaft macht die Musik nicht nur mehr Spaß – man lernt auch neue Freunde kennen, unternimmt Fahrten., vergleicht sich mit anderen Orchestern usw…

 

„Wir können auch anders…“

 

Anders? Ja! Im Ausbildungsorchester des Musikvereins Friedensklang wird es nicht die traditionelle Blasmusik in Form von Märschen und Polkas geben. Wir spielen alles, was jungen Musikern Spaß macht:

* Rock

* Pop

* Musical

* Soundtrack

Der Musikunterricht wird, etwa nach einem Jahr, durch das Gruppenspiel des Ausbildungsorchesters ergänzt. In diese Gruppe werden Musikschüler aufgenommen , die die klingende F-Dur- und B-Dur-Tonleiter spielen können und in der Lage sind, einfache Melodien selbständig zu erarbeiten.

 

Ziel des Ausbildungsorchesters  ist es, den Kindern Grundlagen des Zusammenspiels zu vermitteln. Durch erste Auftrittsmöglichkeiten z.B. auf unserem Sommerfest, Weihnachtsmarkt oder den alljährlichen Konzerten werden die Jugendlichen stets musikalisch gefordert.

 

Weiter fortgeschrittene Kinder werden nach etwa zwei-drei Jahren an einem D1-Leistungslehrgang (bronzenes Leistungsabzeichen) des Volksmusikerbundes teilnehmen.
Geprüft werden dort neben insgesamt sieben Dur-Tonleitern u.a. ein Solostück und bestimmte Bereiche der Musiktheorie. Die Orchesterleiter entscheidet die Teilnahme und bereitet die Kinder darauf vor.

Geprobt wird mittwochs von 17.45 bis 18.30 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Steinfurt-Borghorst.

 

Unter der Leitung von:

Edith Demsky  (Dirigentin)

 

 

 

 

 

 

AUFTRITTE  2016

Adventsfeier - Ostendorfer Schützengesellschaft

Am 27.11.2016 fand in der Gaststätte Hersping die traditionelle Adventsfeier statt. Bei Kaffee, Kuchen und Weihnachtsliedern wurde ein besinnlicher Nachmittag verbracht. Für die Musikalische Untermalung sorgte die Aufbaustufe des Musikvereins Friedensklang. Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch vom Nikolaus, der für jedes Kind ein Geschenk mitgebracht hatte
.

Wir freuen uns auch über Besuche auf unserer Facebook-Seite!